Mit 5 Tipps zu mehr E-Learning Akzeptanz im Unternehmen

iStock-1071915572

Die Akzeptanz der Mitarbeiter gegenüber dem Thema E-Learning ist von enormer Bedeutung für den Erfolg von digitalen Lernlösungen. Was also tun? Diese Fragen bekommen wir von vielen Kunden gestellt. Aus diesem Grund haben wir für Sie einige Tipps zusammengefasst. In der Tat gibt es nämlich einiges, dass Sie tun können, um die Akzeptanz von E-Learnings in Ihrem Unternehmen gekonnt zu beeinflussen. Vor allem die Rahmenbedingungen müssen stimmen. Selbst das beste E-Learning hilft nicht, wenn das Umfeld, in das es eingebettet ist, nicht die nötigen Nährstoffe für den Erfolg bereitstellt. Anders gesagt: Gebeugt erst zeigt der Bogen seine Kraft.

1. Lernräume schaffen

Lernen braucht seinen Raum. Zwar können wir mittlerweile auf unsere E-Learnings immer und überall zugreifen, aber grade im Arbeitsalltag zeigt sich häufig, dass das Lernen zwischen der üblichen Hektik und den noch zu erledigenden Aufgaben nicht den nötigen Raum findet. E-Learning im Arbeitsalltag bedeutet häufig, dass Mitarbeiter einen Teil Ihrer Arbeitszeit für das Erlernen von Fähigkeiten und dem Aufbau von Wissen nutzen. Andere Aufgaben, Kollegen und Telefonate unterbrechen aber häufig den Lernprozess. Das kann ziemlich frustrieren. Es ist also wichtig einen Raum für das Lernen bereitzustellen, in dem die Mitarbeiter ungestört ihr Wissen und ihre Kompetenzen mehren können. Das muss nicht zwingend ein speziell ausgestalteter „Lernraum" sein. Es kann auch schon helfen am Arbeitsplatz sichtbar ein Schildchen mit der Aufschrift „ich lerne grade" aufzustellen.

2. Lernzeit schaffen

Dieser Punkt knüpft direkt am ersten Punkt an. Lernzeit ist Arbeit. Das ist wichtig. Den Mitarbeitern muss die Möglichkeit gegeben sein, sich die Zeit zu nehmen um zu Lernen. Wer eine gewaltige To-Do-Liste zu erledigen hat und nur von Aufgabe zu Aufgabe hetzt oder gar einen komplett durchgetakteten Arbeitstag hat, wird sich wohl eher nicht die Zeit nehmen, um zwischendurch noch 30 Minuten in eine Lernwelt abzutauchen. Daher ist es wichtig, Zeit zum Lernen zu schaffen und diese auch einzuhalten. Kommunizieren Sie gegenüber Ihren Mitarbeitern deutlich, dass Lernen zur Arbeitszeit gehört und dass Lernen wichtig ist.

3. Lernen wertschätzen

Wie bereits erläutert, braucht Lernen Zeit und Raum. Um die E-Learning Akzeptanz zu steigern, ist es also auch erforderlich die Akzeptanz für das Lernen an sich zu steigern. Damit beginnt man am besten ganz oben bei den Führungskräften. Das Vorleben ist auch heute noch eines der erfolgreichsten Führungsinstrumente. Mehr und mehr Mitarbeiter werden sich trauen, sich aufs Lernen zu konzentrieren und sich dafür auch den nötigen Raum und die nötige Zeit zu nehmen, wenn es die Führungskraft vorlebt.

4. Lernkultur

Das Lernen muss Teil der Unternehmenskultur werden. Das geschieht natürlich nicht von jetzt auf gleich und muss daher kontinuierlich und auf allen Ebenen und in allen Medien als Teil der Unternehmenskultur etabliert und gefördert werden. Beispiele hierfür sind: Weiterbildungsawards, in denen Mitarbeiter, die in der Weiterbildung besonders gut abgeschnitten haben, ausgezeichnet werden oder aber auch das Sponsoring von Bildungsprojekten. Es ist wichtig, dass die Mitarbeiter Lernen als Wert erfahren

5. Ansprechende Lernwelten schaffen

Wenn die Navigation durch das Learning Management System dem Spaziergang durch einen Irrgarten gleich oder Ihre Mitarbeiter reihenweise vor ihren Web-Based-Trainings einschlummern, dürfen Sie sich nicht wundern, dass die E-Learning Akzeptanz nicht besonders hoch ist. Sein Sie cleverer und machen Sie keine halben Sachen. Userfreundliche IT-Architekturen und interessante Lernmedien, die Lust auf mehr machen, zahlen sich aus. Bieten Sie Ihren Mitarbeitern die Professionalität, die Sie auch von ihnen erwarten.


By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://walnut-learning.de/

Walnut Learning

Clara-Eylert-Str. 4
49809 Lingen
Tel.: +49 (0) 591 966 44 200
Email: info@walnut-learning.de

© 2020 LEANNOVA GmbH All Rights Reserved.